26.08.2017, von Kreile Holger

Einsturzgefährdete Scheune abgestützt

Einsturzgefährdete Scheune musste abgestützt werden.

In Sinntal-Sannerz wurde heute Nacht eine einsturzgefährdete Scheune von uns abgestützt. Nachdem ein PKW einen der vier Eckpfosten rammte, brach dieser durch und wurde von seinem Fundament geschoben. Kurz nach neun Uhr am gestrigen Abend alarmierte uns die zuständige Leitstelle Main-Kinzig zu dem Objekt. Mit dem diensthabenden „technischen Berater Bau“ des THW wurde die Einsturzgefahr festgestellt. Gemeinsam wurden die Abstützmaßnahmen besprochen und umgesetzt. Am frühen Sonntagmorgen konnte die Abstützung fertiggestellt werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW, THW Steinau und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW Steinau. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: